Templerei

Nun zur Templerei – sie kann nach der alten Definition wie folgt beschrieben werden:

Daheim ist sie Güte.

Im Geschäft ist sie Ehrenhaftigkeit.

In Gesellschaft ist sie Höflichkeit.

In der Arbeit ist sie Anständigkeit.

Für den Unglücklichen ist sie Mitleid.

Gegen das Unrecht ist sie Widerstand.

Für das Schwache ist sie Hilfe.

Dem Gesetz gegenüber ist sie Treue.

Gegen den Unrechten ist sie Vergessen.

Für den Glücklichen ist sie Mitfreude.

Vor Gott ist sie Ehrfurcht und Liebe.

Auch ruht die Templerei auf fünf Prinzipien, durch die sie beschrieben werden kann:

FreiheitGleichheitBrüderlichkeit, Toleranz und Humanität.